Verfassung:Artikel 5

Aus KRDWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wortlaut

(1) Das Oberhaupt des Staates trägt den Titel König von Deutschland.
(2) Der König als Staatsoberhaupt übt sein Recht an der Staatsgewalt in Gemäßheit der Bestimmungen dieser Verfassung und der übrigen Gesetze aus.

Versionen

Der Artikel 5 wurde seit der Staatsgründung am 16.09.2012 nicht verändert.

Siehe auch

Verfassung des Königreiches Deutschland
Staatsoberhaupt
Reichsgesetzblatt