Verfassung:Artikel 24

Aus KRDWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wortlaut

(1) Der Staat sorgt für ein rasches und gerechtes Prozeß- und Vollstreckungsverfahren, ebenso für eine den gleichen Grundsätzen angepaßte Rechtspflege.
(2) Die berufsmäßige Ausübung der Parteienvertretung ist gesetzlich zu regeln.

Versionen

Der Artikel 24 wurde seit der Staatsgründung am 16.09.2012 nicht verändert.

Siehe auch

Verfassung des Königreiches Deutschland
Rechtswesen