Verfassung:Artikel 90

Aus KRDWiki
Version vom 20. Januar 2014, 12:38 Uhr von Manuel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wortlaut

(1) Diese Verfassung gilt für alle Deutschen nach dem Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz, die im Gebiet des Staates Deutsches Reich, das sich in den Grenzen nach dem geltenden Völkerrecht definiert, Aufnahme gefunden, diese Verfassung schriftlich durch Bekenntnis gleich welcher Art angenommen haben und in den neuen deutschen Staat aufgenommen wurden.
(2) Das Staatsterritorium wird in der Anlage aufgezeigt und erweitert sich durch Beitritt.
(3) Diese Verfassung ist mit ihrer Verkündung am 16. September 2012 in Kraft getreten.

Versionen

Der Artikel 90 wurde am 16.05.2013 mit dem Gesetz zur Änderung der Verfassung des Königreiches Deutschland vom 16. September 2012 geändert.

Siehe auch

Verfassung des Königreiches Deutschland


Artikel 89 | Artikel 91